Users

 

 

 

Andreas Schmid-Martelle

www.martelle.eu

 

martelle5Wer von euch Gitarrist ist, kennt ihn. Andreas nahm 2012 Kontakt zu mir auf. Er spielt u.a. Modelers und war auf der Suche nach einer amtlichen Verstärkung dafür. 2013 bekam er eine BlueAmps „212 FR-A“ und machte ein paar Präsentations-Videos. Sein Traum war aber immer schon eine aktive Wedge mit 2×12″ in stereo, welche ich ihm 2013 mit der „ASM Wedge“ nach seinen Vorstellungen auf den Leib schneiderte. Bis heute spielt er sie live.

Nach langem, gemeinsamen Brainstorming lieferten wir ihm 2016 eine kleinere, handlichere Version in 1×12″. Auch diese Box darf seine Initialen im Namen tragen: BlueAmps „112 ASM“

 

 

martelle4

martelle2

 

 

 

 

 

 

Fotos von Peter Jülich

 

Biographie:

Andreas Schmid-Martelle, kurz Martelle, spielte sich 1988 als Gitarrist der Jule Neigel Band ins Gehör der Zuhörer. Während seiner Zeit in der Band bis ins Jahr 2002 hinein umfassten Martelles Tätigkeiten neben dem Gitarrespielen auch Komposition, Arrangement- und Produktionsarbeiten. Die Band verkaufte ca. zwei Millionen Tonträger.

Seit längerem konzentriert sich Martelle auf das Schreiben und Produzieren, für das Popvirus Label produziert er seit 2008 Album auf Album. Ausserdem ist er als Gitarrist live mit der Latin/Lounge Band Jazzamor unterwegs. Von Zeit zu Zeit gibt es auch ein Martelle Soloalbum, zuletzt das 2010 erschienene “The Doors Will Open”.

Diskographie:
  • A Brand New Start (1995, Red Rooster)
  • Open Up (2002, inakustik)
  • Little Big Waters (2007, monogenuss)
  • The Doors Will Open (2010)
Andere Veröffentlichungen:
  • Jule Neigel Band: Schatten An der Wand (composing, guitars)
  • Jule Neigel Band: Wilde Welt (composing, guitars, vocals)
  • Jule Neigel Band: Nur Nach Vorn (composing, guitars, vocals, co-producer)
  • Jule Neigel Band: Herzlich Willkommen (composing, guitars, vocals, co-producer)
  • Jule Neigel Band: Sphinx (composing, guitars, vocals, co-producer)
  • Jule Neigel Band: Alles (composing, guitars, vocals, co-producer)
  • Tommy Schneller, A Heartbeat Away (producer, guitars, vocals, mixing, mastering)
  • Grenada Riddim, Sweet Life (producer, various instruments, vocals, mixing, mastering)
  • Fatman Productions (mixing, guitars)
  • Chris Kramer, The XB-40 (producer, various instruments, mixing)
  • The Spacemen, All Or Nothing (producer, mixing, mastering, guitars, vocals)
  • Ron Williams & The Blues Night Band, Gotta Do The Right Thing (mixing, mastering)
  • Hot ‘n’ Nasty, Electrified (mixing, mastering)
  • Jessica Born & Tony Osanah, Keep Forgettin’ (recording, mixing, mastering)
  • The Incredible Pack, Live In The Studio (producer, mixing, mastering, guitar, vocals)
  • Popvirus, Funk Soul Generation (producer, mixing, mastering, various instruments)
  • Popvirus, Bluesman 1 & 2 (producer, mixing, mastering, various instruments)
  • Popvirus, Diner Grafitti 1-3 (producer, mixing, mastering, various instruments)
  • Blues Blend, One More Turn (Pepper Cake)(producer, mixing, mastering, guitar)
  • Popvirus, Bluesman Acoustic (producer, mixing, mastering, various instruments)
  • Popvirus, Acoustic Circus (producer, mixing, mastering, various instruments)

 


 

Rolf Bussalb

 

Rolf Bussalb

Rolf hat u.a. am G.I.T. (Guitar Institute of Technology) in Hollywood/Kalifornien studiert, war Mitglied der „Crackers“ und spielt nationale und internationale Tourneen an der Seite von Nigel Kennedy. Seit 1985 ist er Profimusiker und unterrichtet seit 1991 an der „Future Music School“ in Aschaffenburg.

Referenzen:

Studio-, Live- und TV-Auftritte u.a. mit Axodry, Jocco Abendroth, Die Bärbel im Rock, Die Crackers, Michael David, Glitter Twins, Nigel Kennedy, Daniel John Ohm, Josie T., Vision Fields, Peter Richer, Recycle, Deborah Sasson, Welcome Home Band, Joachim Witt, Thomas Freitag

TV-Auftritte bei „Wetten Dass???“, Tele-Illustrierte, Clip-Clap, Live aus der Alten Oper, WWF-Club, NDR-Spielbude, ZDF-Hitparade, Bamrolf3bi Verleihung, „Live aus dem Schlachthof“, Verleihung der Goldenen Europa, Verleihung des Europäischen Filmpreises Felix , Capito, „Buten&Binnen“, Münchner Klaviersommer…

Studiojobs für Levi’s, Marlboro, Remy Martin, Rachengold, Vedes, Schöller Eiskrem, Mövenpick, Alpina Weiss, Osram, Thomas Freitag, Joachim Witt, Josie T, Jocco Abendroth…

Auftritte mit: Frankfurt City Blues Band, Rodgau Monotones, Big Band 81, Rodgau Jazz BigBand, HR-Big-Band, Bob Mintzer, Gerd Putscheff, Christoph Spendel, etc.

Rolf spielt E- und Akustik-Gitarre u.a. über den Kemper KPA und einen BlueAmps „Blue 3“.

 


 

 

Björn Diewald

www.bjoerndiewald.debjörn

 

Seit 1990 in zahlreichen, musikalisch enorm abwechslungsreichen Formationen auf der Bühne und im Studio unterwegs, ist Björn Diewald einer der erfahrensten Musiker seines Faches. Als Bandleader und -coach, Teamplayer, Produzent, Sänger, Gitarrist, Keyboarder, Bassist und erfolgreicher Songwriter kommt er auch ab und zu im Fernsehen oder im Radio.

Mit seiner Countryrockformation NASHFIELD veröffentlichte Björn sein Debutalbum „One“ im Spätsommer 2013.

Referenzen:

VOX / ANNA MARIA ZIMMERMANN / BIANCA SHOMBURG / AIDA / BILD / NDR / WDR / GERRY WEBER / MERCEDES BENZ / TBV LEMGO / VOLKSWAGEN …

björn os2        Foto 1       björn2

Björn spielt E-Gitarre, Lapsteel, Mandoline und Akustikgitarre über den Kemper KPA und eine BlueAmps „212 FR-A“.

 


 

Stefan Bütow

www.atemlos-music.de

Stefan ist Gitarrist der Top-40 Band „Atemlos“ und schon lange ein Freund von mir. Über BlueAmps war er immer recht gut informiert und konnte irgendwann nicht mehr anders. Stefan verkaufte seinen Engl, besorgte sich nen Kemper und bekam von mir einen BlueAmps „Blue 3“. Man munkelt, er stünde seitdem mit Dauergrinsen auf der Bühne und braucht nur noch 10 Minuten für Auf- und Abbau.

stefan2

 

 

 

 


 

Manuel Schönherr

www.manuelschoenherr.de

manuel2
Manuel studierte Gitarre und Gesang an der „Rock Pop Jazz Akademie“ in Gießen bei Lehrern wie Peter Fischer und Ole Rausch (Laith Al Deen). Nach Abschluss des Studiums in 2013 ist er Profimusiker und als Gitarrist, Sänger, Songwriter und Bandcoach unterwegs, unterrichtet an Musikschulen und spielt in verschiedenen Bands und Projekten.

Referenzen:
Seit 2012 ist Manuel live und im Studio mit „Viola Tamm“ unterwegs, mit denen er 2014 den „Deutschen Rock- und Pop-Preis“ gewann.

Zudem ist er seit vielen Jahren Gitarrist bei „Rocktrip“(Rock-Pop-Party-Cover) bundesweit unterwegs (u.a. Vorgruppe Manfred Mann’s Earth Band).

In der Beatles Tribute Show „Be4tles“ gibt Manuel seit 2014 den George Harrison. „Be4tles“ ist Übrigens die einzige Beatles Tribute Band mit einem „echten“ Paul McCartney!

Auftritte mit:
Joe Whitney & The Streetlife Family, Tom Pfeiffer Band, Radioactive, Female, No Limit, Kafkas, Fleisch In Concert, Danny Danger Connection, Goose Brothers, Hangover, Minotaurus, Wilde Jungs…

Auftritte für:
Esso Roth, Coface Arena Mainz, Gießen 46ers, Radio BOB!, Hessen Rockt, Club Punta Arabi Ibiza…

manuel1     manuel4     manuel3

Manuel spielt Gitarre und Bass(!) über einen Kemper KPA und einen „Camper 212“.

 


 

 

Jürgen Schienemann

 

Jürgen ist einer der aktivsten Profi-Gitarristen der Musikszene in und um Magdeburg, dazu noch Lehrer und Produzent. Er war Bestandteil von „Reggaeplay“, „Les Länett“ und dem „Rock´n´Roll-Orchester“ und neben seinem Bruder Gregor Schienemann einer meiner persönlichen Heroes, als ich mit dem Musizieren angefangen habe. Momentan spielt Jürgen u. a. bei den legendären „Kellergeistern“ und der Coverband „King Song“.

Jürgen1        Jürgen4        Jürgen2

Jürgen war auf der Suche nach einer passenden Verstärkung für seinen Kemper KPA und so kam, was kommen musste. Er landete eines Abends in meinem Keller, war überzeugt und bekam etwas später einen „Blue 3“ mit dem „Blue 3 Sub“ in seiner Wunschfarbe .

 


 

 

Guido Fröhlich

www.morphelia.de

guido

Guido ist Lehrer an seiner eigenen Musikschule „Tonika“ und Gitarrist der Prog-Rock-Band „Morphelia“.

Er spielt ein Axe-FX 2 und den Kemper KPA über den BlueAmps „Blue“.

Veröffentlichungen mit „Morphelia“:

  • 2003: „Prognocircus“
  • 2009: „Waken The Nightmare“