News

 

 

 

Neu im Programm: Das „Beast“!

 

Wir haben eine Neuentwicklung am Start. Es handelt sich um eine passive Box mit 2×12 Zoll, einem Spitzenschalldruck von 135 dB und einer Umschaltmöglichkeit von FRFR auf GFR. Das „Beast“ gibt´s aktiv und passiv. Die passive Version ist genau das Richtige für Besitzer eines Kempers mit interner Endstufe. .. Der erste Kunde hat sich eine Friedman-Optik gewünscht. Und so sieht das Schätzchen aus…

 

 

 

„CAMPER CX“ MIT CUSTOM-RACK

 


Heute ist ein ganz besonderer „Camper CX“ fertig geworden. Der Kunde hatte sich ein dazu passendes Rack mit 4 HEs gewünscht und hier ist nun das Ergebnis. Das Ding hat auf jeden Fall Stil und klingt auch noch richtig gut.

 

 

 

 

„SPARK FULL STACK CUSTOM“

 
Ein BlueAmps „Spark Full Stack Custom“ für Jochen Thiele von Gooseflesh! Das Stack verfügt über 2 Extras, die wir so noch nie drin hatten.
1. Oben drauf kommt ein hübsches Brett für Jochens Rack, damit die Oberseite des Amps nicht beschädigt wird. Das Brett hat Füße montiert, die sich auf den Amp einklinken. Da rutscht also nix.
2. Auf dem Panel des Subwoofers ist ein Switch verbaut, der die obere Grenzfrequenz des Subs zwischen 100 und 800 Hz umschalten kann. Den Sinn dahinter erklären wir demnächst mal in Ruhe.

 

          

 

 

 

 

 

 

 

 

 

UNSERE INTERNATIONALE HOMEPAGE: www.blueamps.eu

 
In den letzten Monaten häuften sich die Anfragen nach einer englischen Webseite und wir versprachen, dass diese bis Ende 2016 fertig sei. Hier ist sie! Unserer deutschsprachigen Besuchern sei aber gesagt, dass auch die deutsche Seite weiterhin existiert und gepflegt wird.

Schöne Weihnachten euch allen!

 

VALHALLIR.AT – DER NEUE STERN AM IR-HIMMEL!

 

IRs für Modeler gibt´s ja wie Sand am Meer, aber richtig amtliche IRs gibt´s wenige. Um so mehr freut es mich, dass ein paar fähige Leute VALHALLIR auf die Beine gestellt haben. Checkt das Zeug an – es lohnt sich wirklich!

valhallir  

 

UND NOCH EIN „SPARK“ MIT CUSTOM-RACK

 

sparkrack

Ein Kunde bekommt heute einen nach seinen Vorgaben gebauten „Spark“ mit „Custom Rack“. Ins Rack kommt ein Axe-FX. Muss ich gar nichts weiter dazu sagen. Der Carbon-Look sieht einfach klasse aus.

 

 

 

 

 

 

CUSTOM-RACK FÜR EIN AXE-FX II

 

Ein Kunde mit einem BlueAmps „Spark Full Stack“ (Foto links) wollte noch ein Rack für sein Axe-FX II passend zum Amp haben. Das Rack sollte oben eine Höheneinheit für extra Luft bekommen und optisch an einen Marshall Plexi erinnern. Deswegen habe ich oben eine Leiste mit Keder eingezogen. Beim „Custom Rack“ für ein Kemper-Rack schließt das Rack hinten bündig ab. Bei der Axe-FX-Version musste ich das Rack hinten länger machen, weil das Axe-FX tiefer ist. Die Füße sind dann aber so angebracht, dass sie auf den Schraubenköpfen vom „Spark“ stehen und das Rack somit nicht verrutschen kann. Auf den Fotos vom „Custom Rack“ Rack seht ihr drunter zu Demonstrationszwecken meinen eigenen „Spark“, weswegen es optisch nicht übereinstimmt. Ich bekomme aber sicherlich später noch ein komplettes Foto vom Kunden zugeschickt.

Spark Full Stack   

 

 

EIN BLUEAMPS „HOME“ MIT FENDER-FRONT

 

IMAG1193

 

 

EIN „BLUE 3“ BEKOMMT EIN UPGRADE

 

Der „Blue 3“ eines Kunden ist nun schon mehr als 3 Jahre alt und sollte durch einen „Blue 3 Sub“ erweitert werden. Im gleichen Zug hab ich dem „Blue 3“ noch das neue Logo und neue Ecken verpasst, damit das Stack schön einheitlich aussieht.

Blue 3 Full Stack    

Und das hier ist übrigens der Kabelsatz, der den „Blue 3“ mit dem Subwoofer verbindet. Er wird von uns aus amtlichem Material (Neutrik, Cordial, Sommer) selbst angefertigt.

SONY DSC

 

 

WIE WÄR´S MIT ETWAS MERCHANDISING?

 

Die erste Lieferung ist angekommen und wir sind mit der Qualität sehr zufrieden! Es gibt dann ab demnächst T-Shirts, Jacken, Caps.. und mal gucken, was uns noch so einfällt. BlueAmps merch

 

 

NEUES VIDEO VON MARTELLE

Martelle lässt mal wieder von sich hören. Hier mit seiner BlueAmps „112 ASM“…

 

 

BLUEAMPS „SPARK FULL STACK CUSTOM“ + „CUSTOM RACK“

 

Hier nun das versprochene Foto mit dem neuen Custom Rack und Kemper. Sowas geht natürlich auch mit dem Axe-FX, dem Helix und anderen Modelern. BlueAmps Spark Full Stack Custom + Rack

 

 

BLUEAMPS „CUSTOM RACK“

 

Ihr erinnert euch bestimmt an den „Spark Full Stack“ von letzter Woche? Der Kunde hat damit mittlerweile seine erste Live-Show gespielt und hatte noch eine Idee: „Cool wäre noch so ein Rack oben drauf, wo mein Kemper rein kann und das so aussieht wie die Boxen. Kannst du sowas bauen?“ Konnte ich. Das Ergebnis seht ihr hier. Und ein Foto von allen 3 Kisten übereinander krieg ich sicher auch bald.

BlueAmps Custom Rack

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DER ERSTE AMP MIT NEUEM LOGO!

 

Ich möchte euch hier mal einen ganz besonderen Amp zeigen. Es handelt sich um ein „Spark Full Stack“ mit Vollausstattung: Bluetooth, Potis und Cases. Da der Stack durch Carbon-Tolex und rotes Piping auch optisch ins Auge fällt, entschied ich mich dazu, ihm als ersten Amp das neue Logo zu verpassen. Aber schau selbst…

 

WELCOME „HOME“

 

BlueAmps "Home"Ich hatte neulich 2 Bose 251 zur Reparatur. Recht simpler Aufbau, klanglich ganz okay, laut und wie immer bei Bose: arschteuer! Da kam mir eine Idee: Wie wär´s mit einem ganz kleinen Stereoamp für zuhause, wo man auch mal ganz normal Musik drüber hören kann? .. Jetzt isser fertig!

  • Stereosound mit 2x 45 Watt aus zwei 5 Zoll Breitbändern
  • 70-15.000 Hz (-6 dB)
  • 2 Monoklinkeneingänge 6,3 mm
  • 1 Stereoklinkeneingang 3,5 mm
  • Bluetooth-Interface für Handy oder Tablet
  • 38 cm breit, 20 cm hoch und 25 cm tief

Ein kleiner, feiner Amp für zuhause. Sein Name: BlueAmps „Home“

 

PASSIVE CUSTOM-FRFR-BOX

 

112 FRHier ist das Ergebnis einer Custom-Bestellung: Der Kunde wollte eine passive, möglichst kleine und lineare Box mit nem 12-Zoller, die genau unter sein Rack passt und auf seine vorhandene Endstufe abgestimmt ist. 200 Watt RMS, 8 Ohm, 54x41x38 cm groß, Speakonanschluss, wirkungsgradstark und nicht mal teuer. Aufgabe erfüllt.  🙂

 

 

NEUER CUSTOM-AMP: BLUEAMPS „112 ASM“

 

BlueAmps "112 ASM"Andreas Schmid-Martelle bleibt uns treu und hat sich mit der BlueAmps „112 ASM“ erneut einen FRFR-Amp auf den Leib schneidern lassen. Es handelt sich um eine kleine, effiziente Aktivbox mit linearem Frequenzgang, bestückt mit einem 12-Zoller und einem Titanhochtöner. Die Leistung beträgt 180 Watt RMS. Lackiert mit schwarzem Warnex und mit Custom-Case von aweo, das auf der Bühne als Riser für den Amp benutzt werden kann. Die BlueAmps „112 ASM“ wird ab sofort als vertikale Version (wie hier im Bild) und auch als horizontal aufgebaute Box erhältlich sein. Das Case wird optional angeboten, ebenfalls vertikal und horizontal. Als Beschichtung stehen schwarzer Strukturlack und sämtliche Kunstledervarianten zur Auswahl. Auch die Art des Frontstoffs ist frei wählbar.

 

 

 

 

 

MARTELLE MIT BLUEAMPS AUF DEM 21. NEW ORLEANS JAZZ FESTIVAL

 

Andreas Schmid-Martelle war am 27. Juni mit seiner Band „Tommie Harris & The Seventh Son“ zum „21. New Orleans Jazz Festival“ in Magdeburg zu Gast. Ein Grund für mich, ihn nach langer Zusammenarbeit auch mal persönlich zu treffen, und ein Grund für ihn, auf dem Gig mal einen BlueAmps „Spark Full Stack“ zu spielen. Was soll ich sagen? Super netter Typ, grandiose und spielfreudige Band, toller Sound und ein zufriedener Martelle! So sollte es sein.  🙂 Martelle+BA MD     Martelle+me     Martelle MD

 

„SIND EURE AMPS AUS CHINA?“

Deutschland Das wurde ich neulich am Telefon gefragt. Nein, sind sie nicht. Die Entwicklungsarbeit und die Produktion laufen ausschließlich in Deutschland ab. Alles übrigens in Handarbeit. Geht ja auch nicht anders, wenn man den Kunden die Amps auf den Leib schneidert. Jeder Kunde bestimmt selbst, welches Lederimitat (für unsere Amps stirbt kein Tier!) und welcher Frontstoff bezogen wird und ob ein Volume-Regler, leichtere Neodym-Speaker und/oder eine Bluetooth-Schnittstelle verbaut werden sollen. Unser verwendetes Gehäusematerial ist 15 mm starkes Birkenmultiplex. Roadtauglich und klanglich ganz weit vorn. Bei asiatischen Produkten ist es leider oft nur Spanplatte oder MDF (mitteldichte Faser), was sich spätestens dann negativ auswirkt, wenn die Box oft transportiert wird oder sogar mal feucht wird. Auch klanglich gibt es natürlich Nachteile. „Geiz ist geil!“ hat halt meistens nichts mit Qualität zu tun.

 

 

NEUENTWICKLUNG FÜR KPA-SOLUTIONS ABGESCHLOSSEN

Es handelt sich um eine passive Box, die als FRFR (full range flat response bis 15 kHz) und GFR (guitar flat response bis 10 kHz) betreibbar ist. Somit bleiben dem User beide Möglichkeiten offen. 12-Zoll-Speaker, kleiner Hochtöner, 8 Ohm und mit 230 Watt belastbar. Und der Knaller: Das System ist hier als Bausatz erhältlich! Ihr benötigt dazu lediglich eine Leerbox von Palmer (98 Euro bei z.B. Thomann) und bestellt euch den Bausatz bei KPA-Solutions. Einfacher und vor allem günstiger kommt man nicht zu einer FRFR-Box dieser Qualität.

 

 

PHILIPS BESTÄTIGT BLUEAMPS GOLDENE OHREN

Golden Ears